Bangemachen gilt nicht!!!

…haben wir uns als Kinder immer zugerufen. Es stimmt, es ist kein gutes Gefühl sich zu fürchten. Wobei wir oftmals auch nicht mehr unterscheiden können, habe ich nun „Angst“ oder bin ich in „Gefahr“? Genau das ist für mich momentan das Problem.
Die Frage: „Bin ich in Gefahr?“ oder habe ich einfach „Angst?“

So viele Informationen prasseln täglich auf mich ein. Ich lese Kommentare wie:
„Um Gottes Willen du bist geimpft!“ oder auch umgekehrt, „Was – du bist nicht geimpft!?“ oder „Was – mit diesem Impfstoff?!“ oder „Weißt du nicht, dass….?“ oder „Lass dir keine Angst machen!“

Offen gesagt, ich habe da genug davon. Genau das, mach mir Angst – ob ich in Gefahr bin, weiß ich nicht.
Es macht mir Angst, dass von allen Seiten propagiert wird, ich solle mir keine Angst machen lassen. Die Meisten dieser Menschen, sind weder beim Geheimdienst tätig noch Ärzte oder Virologen. Aber – sie haben offenbar Geheimwissen gepachtet, von dem ich nichts weiß. Also hänge ich hinten dran mit meinen Informationen, bin zu ignorant oder zu naiv? Das weiß ich auch nicht. Ich habe nämlich absolut keine Ahnung, was nun die echt echt wirkliche, richtige Nachricht ist.

Ich kann nur aus meinem eigenen Bauch heraus entscheiden, dem Gefühl nachgehen, ohne echt echt wirklich zu wissen, ob ich in Gefahr bin. Ich habe einfach keine Lust mehr auf Bange machen.

Ich versuche mein Leben mit Dingen zu füllen, die mir guttun. Dann habe ich wenigstens die Zeit, die ich hier auf dieser Welt habe, mit Dingen gefüllt, die Freude machen. Ich kann den Jahren mehr Leben geben, wenn auch sicher nicht, dem Leben mehr Jahre. Das ist vielleicht auch nicht das Ziel.

Das Erste ist schon mal, morgens in den Wald zu gehen. Keine Infos, keine Nachrichten. Dem Wald beim Wachsen und Werden zuschauen, die Tiere hören und sehen. Das hilft mir gegen die Angst.

Geh raus – atme durch – folge deinem Bauch und höre auf dein Herz – Das ist echt echt wirklich. Vertrauen pur – in mich!

Veröffentlicht von gabrielekofler

Akademischer Mentalcoach Allgäuer Wildkräuterführerin Supervisorin Vorarlberger Wanderführerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: